Unsere Grundrisse

img_2456.jpg

Die Suche nach dem einen, ulitimative Grundriss lief bei uns schnell ins Leere. Es gibt tolle Ideen und man kann sich viele Anregungen in Hausbaukatalogen holen, jedoch gibt das Grundstück, die Ausrichtung des Hauses auf dem Grundstück und der Bebauungsplan die Marschroute vor.

So haben auch wir ein paar tolle Ideen aus den Hausbaukatalogen und dem Internet gesammelt und zusammen mit der Architektin von Isowood, Franziska Schreiter, einen Grundriss entwickelt der genau unseren Geschmack trifft. Das Ergebniss möchten wir euch hier vorstellen.

Glücklicherweise sind Carmen und ich eher an praktisch und funktional als an verspielt und aufwändig interessiert. Dies hat uns auch bei der Bedarfsanalyse für die benötigten Zimmer und deren Größe geholfen. Trotzdem mussten wir auch vieles abwägen ob sinnvoll oder nicht.

Was ist also die Anforderung an unser neues Zuhause? Fangen wir mit dem Erdgeschoss an:

  • offene Küche mit Wohn-/Esszimmer
  • Büro/Gästezimmer
  • Duschbad
  • HWR

Obergeschoss:

  • großes Bad
  • Schlafen Eltern
  • 2 Kinderzimmer
  • Abstellraum

So sind wir dann letztendlich zu unserem Grundriss gekommen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Franziska Schreiter, die unsere Wünsche und Änderungen schnell umgesetzt hat.

Erdgeschoss
Obergeschoss

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen